Bach trifft Obertongesangvan beethoven bis buble

in diesem Projekt nahmen wir die reinzvolle Kooperation mit Cora Krötz von 2012 »Klangräume« wieder auf:

»Seit fünf Jahren prägen die Kantaten von Johann Sebastian Bach unsere Konzerte. Wir wollen die schönsten Chöre aus den über 200 Bach-Kantaten zu Gehör bringen.
Für die kommenden Konzerte in dieser Reihe haben wir das Obertonensemble WIR4 eingeladen. Dieses Gesangsquartett verbindet a-cappella-Musik mit der faszinierenden Kunst des Obertongesangs. So erklingen aus vier Kehlen bis zu sechs Stimmen. WIR4 präsentiert mit eigenen Kompositionen und Arrangements einen neuen und einzigartigen Stil und vereint im Programm lyrisch-meditative Stücke mit Pop- und Weltmusik.«

Bei dieser Gelegenheit ist die Aufnahme der Uraufführung von »Sibero« entstanden, das Cora Krötz komponiert und mit uns einstudiert hat.

Bachkantaten & a-cappella-Arrangements mit Obertongesang
Sa 21. November 2015, 18 Uhr, Zwölf-Apostel-Kirche
So 22. November 2015, 16 Uhr Inselkirche Hermannswerder
Concerto Brandenburg
vocal-concertisten Berlin
Kristian Commichau
WIR4 – Oberton-Ensemble

 

Was ist Obertongesang?

WIR4 erklärt Obertongesang live