Unerhört! Noch vor kurzem hätten wir nicht geglaubt, jemals so etwas zu singen. Trotzdem hat Kristian Commichau dieses weltweit bekannte Kulturgut für uns erschlossen: Er hat die teutonische Gewalt und die ausufernde Besetzung der großen Operninszenierungen gezähmt und die schönsten Szenen für gemischten Chor und Kammerorchester arrangiert. Trauen Sie sich! Lernen Sie Wagner neu kennen: Durchsichtig. Kompakt. Textverständlich. Romantisch. Ein Fest der Chormusik und ein mutiges Alte-Musik-Ensemble, das sich an neue Instrumente und Klänge traut! Natürlich wird auch diesmal die obligatorische Bach-Kantate nicht fehlen (BWV 20).

In dieser romantischen Oper verlieben sich Eva, eine junge Frau aus bürgerlichem Hause in Nürnberg und der Minnesänger Walter. Nachdem Walter das Dichten und Komponieren von Hans Sachs gelernt hat, findet ein Wettsingen in einer Art Eurovision Song Contest statt. Walter singt ein Lied für Eva und gewinnt den ersten Platz und Evas Hand.

Wie sehr wir uns freuen würden, Sie im Mai live wieder zu sehen, können Sie hier im Video erahnen (Klick)

Sa 21. Mai 2022 · 19 Uhr
Zwölf-Apostel-Kirche · 10783 Berlin-Schöneberg
U1 U2 U3 U4 Nollendorfplatz oder Kurfürstenstraße

So 22. Mai 2022 · 17 Uhr
Inselkirche Potsdam Hermannswerder

14473 Potsdam, Hermannswerder 7
Bus 694 oder 607 von Potsdam Hbf

ÖPNV Fahrinfo

Tickets 10 bis 30 EURO Zum Kartenvorverkauf hier klicken